Dienstag, 28. März 2017

09:00 Uhr, Engel Stans, Dorfplatz 1, 6370 Stans, 041 619 10 10
Wo Qualität und Geschmack beginnt
«Die Globalisierung hat unsere Geschmacks-Wahrnehmung verändert», behauptet Food-Experte Patrick Zbinden. Und beweist es auch gleich. Er zeigt, wie regionale Spezialitäten die Küche verändern und prägen. Qualität beginnt schon bei der Milch für den Käse und beim Teig fürs Brot. Daraus entstehen Genuss-Produkte. Für alle Sinne. Die Degustation am Ende wird Erstaunliches zu Tage führen.
Patrick Zbinden, Food Journalist und Genuss-Kurator, Rüschlikon

Pause. Zeit zum Reflektieren.

11:00 Uhr
Genussmoment Schweizer Wein
Immer mehr Gastgeber setzen wieder Schweizer Weine auf ihre Karte. Sie ergreifen damit die Chance, einzigartig zu sein. Gerade Schweizer Wein ist nicht einfach Wein. Der Master of Wine Ivan Barbic zeigt Schweizer Wein-Trends und lädt zur Degustation. Und er zeigt, welche Chance in der Preiskalkulation stecken kann. Ivan Barbic, Master of Wine, Wädenswil

Der Reichtum regionalen Bieres
Die Schweiz ist reich an regionalen Bieren. Doch das feine Getränk will verkauft sein. Und wer ein kleines bisschen mehr weiss, bringt seine Gäste dazu, plötzlich ganz andere, neue Schweizer Biere zu bestellen. Übrigens auch im Offenausschank. Zusatzumsatz und Gästefreude inklusive.
Ideen und Rezepte dazu liefert Roger Brügger, erster Schweizermeister der Bier-Sommeliers.
Roger Brügger, Bier-Sommelier, Langenthal

Unverhofft geschmackvoll
«Es geht nicht darum, ein anderes Glas zu haben als der Gastgeber nebenan. Was Sie brauchen, ist das beste Glas für Ihr Angebot im Restaurant», ist Christian Kraus überzeugt. Ob Bar oder Restaurant, ob einfach oder gehoben – in einem guten Glas entfaltet sich der Geschmack erst richtig. Ein überraschend verblüffender Vortrag zu einem (angeblich) bekannten Thema.
Christian Kraus, Verkaufsleiter Riedel, Kufstein

13:15 Uhr
Erstaunlich anders: «Gschwellti Deluxe»
Mittagessen: Kartoffeln und Käse. Eine Verführung für den Gaumen.

  • Käse: Peter Häfeli, Sepp Barmettler, Willi Schmid, Toni Odermatt
  • Weinauswahl: Ivan Barbic, Master of Wine
  • Bierauswahl: Roger Brügger, Schweizermeister der Bier-Sommeliers

Danach: Luftholen bei einem gemütlichen, kurzen Spaziergang ins Kompetenzzentrum Kulinarisches Erbe der Alpen.

15:45 Uhr
Kompetenzzentrum Kulinarisches Erbe der Alpen, Münstergasse 18, 6371 Stans

Denken und Werken zum Zweiten
Nochmal geht’s ans Eingemachte. Vier Denkstuben mit jeweils einem erfahrenen Trainer.
Zum sofort umsetzen, Anwenden und Weiterentwickeln des Gehörten.

  • Rafael Saupe, Kreativ-Trainer und Konzepter, desillusion
  • Martina Brändli, Köchin und Food-Expertin, GastroSuisse
  • Inkarani Wuillemin, Food-Bloggerin, a Journey of mine
  • Richard Decurtins, Koch und Bildungsexperte, GastroSuisse

Damit’s noch praktischer wird und alle profitieren: Nach dem Workshop werden die Resultate als Abschluss-Pecha Kucha dem Plenum vorgestellt. 20 Folien à 20 Sekunden.
Spass, Spannung und Lerneffekt garantiert.

Ein wenig Überraschung muss sein
Das Thema des Abschlussvortrags zum HOCHGENUSS ’17 bleibt noch geheim.

Die eigene Region erkunden: Schärfe fürs Profil finden
Ruhige Heimfahrt mit vielen neuen Inspirationen und Ideen zum direkt Umsetzen.

Zum Programm am Montag, 27. März 2017